HU und AU in München

Direkte Terminvereinbarung, Checklisten und weitere Infos

Der §29StVZO regelt in Deutschland, wann und wie ein Kraftfahrzeug (KFZ) einer Hauptuntersuchung (HU) und einer Abgasuntersuchung (AU) unterzogen werden muss. Die Überwachung der KFZ Prüfungen regelt der staatlich anerkannte technische Überwachungsverein (TÜV). Die geschützte Marke TÜV ist aber nicht die einzige Organisation, die Haupt- und Abgasuntersuchungen durchführt.
Organisationen wie die Dekra, GTÜ, FSP und der KÜS sind ebenso für die entsprechenden Untersuchungen qualifiziert und zuständig. Mit dem Erhalt der sogenannten HU-Plakette ist die Teilnahme am Straßenverkehr in Deutschland erlaubt. Unser Werkstatt-Team in München-Schwabing berät Sie diesbezüglich sehr gerne.

Wo kann ich die Hauptuntersuchung durchführen lassen?

HU/AU direkt bei uns im Haus

  • Wir bieten eine HU/AU) Haupt- und Abgasuntersuchung täglich bei uns vor Ort, von Montag bis Freitag an
  • Bei uns nimmt die Dekra die HU/AU ab
  • Wir klären alle notwendigen Informationen mit Ihnen im Vorfeld ab

HU/AU berechtigte Organisationen

  • TÜV NORD AG
  • TÜV Rheinland AG
  • TÜV Saarland e.V
  • TÜV SÜD AG
  • TÜV Thüringen-Gruppe
  • TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
  • Dekra
  • Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ)
  • Fahrzeug-Sicherheitsprüfung (FSP)
  • Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger (KÜS)

Vereinbaren Sie einen
Termin für eine HU/AU in unserer Werkstatt.


Kontakt

Checkliste für die Hauptuntersuchung

Was bringe ich zur HU/AU mit?

  • Kraftfahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1)
  • Im Falle einer Nachuntersuchung wird auch der erste Prüfbericht benötigt
  • Bei baulichen Veränderungen am Fahrzeug, die nicht im Fahrzeugschein eingetragen sind, werden Prüfzeugnisse und Abnahmebestätigungen von Anbauteilen benötigt

Der Auto-Check vor dem Termin!

Vor Ihrem nächsten HU Termin können Sie folgendes vorab überprüfen und notfalls ergänzen:

  • Warndreieck (Pflichtausstattung – auf Beschädigung und Einsatzbereitschaft prüfen.)
  • Verbandskasten (Müssen der DIN-Norm 13164 unterliegen. Bereits vorhandene Verbandskästen mit alter Norm dürfen bis Ablauf des Verfallsdatums weiter benutzt werden.)
  • Sicherheitsweste (Die Warnwestenpflicht wurde im Juli 2014 eingeführt und besagt, dass in allen PKWs eine Warnweste der europäischen Norm EN 471, zu erkennen am eingenähten Wäscheschild, mitgeführt werden muss. Diese sollte im Pannenfall griffbereit verfügbar sein.)

Warum muss ich zum “TÜV”

Generell sei gesagt, dass die Begriffe TÜV und HU/AU gleichzusetzen sind, bzw. die selbe Bedeutung haben. Die Hauptuntersuchung ist seit dem 1. Dezember 1951 in Deutschland für Kraftfahrzeuge vorgeschrieben. Mit ihr wird sichergestellt, dass kein nicht vorschriftgemäßes oder verkehrsuntaugliches Kraftfahrzeug am Straßenverkehr teilnimmt.

Fristen und Prüfintervalle

Prüfintervalle HU/AU für PKW

Generell gilt:

  • Für Neuwagen: erste HU/AU nach 3 Jahren, danach alle 2 Jahre
  • Für Gebrauchtwagen gilt: HU/AU alle 2 Jahre

Hinweis: In unserer Werkstatt in München-Schwabing nehmen wir die HU/AU ausschließlich für PKW ab!

Woran erkenne ich, wann die nächste Hauptuntersuchung fällig ist?

  • An der Plakette die auf dem hinteren Kennzeichen Ihres Fahrzeugs aufgeklebt ist, können Sie Jahr und Monat ablesen an dem Ihr Fahrzeug zur nächsten Hauptuntersuchung vorgeführt werden muss.
  • In Ihrem Kfz- Schein, Zulassungsbescheinigung Teil 1, finden Sie den nächsten HU Termin. Bei Neuwägen auf der ersten Seite links unten. Alle weiteren Eintragungen können Sie am Stempel auf der Rückseite des Kfz-Scheines ablesen.

Selbstverständlich erhalten Kunden, die die HU/AU bei uns im Hause durchführen lassen, alle zwei Jahre ein Erinnerungsschreiben.

Was ist eine TÜV-Plakette?

Bei der sogenannten TÜV-Plakette handelt es sich um eine Prüfplakette, die vergeben wird, wenn bei der Hauptuntersuchung keine Mängel festgestellt wurden. Sie wird in der Mitte des hinteren Kfz-Kennzeichens vom Prüfbeamten aufgeklebt. An der Plakette ist abzulesen, wann die nächste Hauptuntersuchung fällig ist.

Ausführliche Informationen zur Plakette finden Sie hier

Was wird bei der Hauptuntersuchung geprüft?

Geprüft werden:

  • Bremsanlage
  • Sichtverhältnisse (Scheibe)
  • Lenkung
  • Achsen, Reifen, Räder, Aufhängungen
  • Rahmen, Aufbau und daran befestigte Teile, Fahrgestell
  • Umweltbelastung/Abgasuntersuchung
  • Licht und elektrische Anlage
  • Sonstige Ausstattungen
  • Identifizierung und Einstufung des Fahrzeugs
  • Warndreieck, Sicherheitsweste, Verbandskasten

Bei Hybrid,- und Elektrofahrzeugen werden zusätzlich Akku, Ladeanschluss, Isolierung und Kabelstränge überprüft.

Abgasuntersuchung

Die Abgasuntersuchung ist seit Januar 2010 Bestandteil der Hauptuntersuchung. Diese gewährleistet die Einhaltung der EU-weit gültigen Emissionsvorschriften, d.h. dass bei der Prüfung nachgewiesen wird, dass Ihr Fahrzeug die gesetzlich festgelegten Höchstwerte einhält.

Reguläre Inspektionsarbeiten sind kein Bestandteil der HU/AU, daher sind auch die Füllstände der Flüssigkeiten oder der Zustand der Bremsflüssigkeit nicht Teil der Überprüfung. Die Wartung an Ihrem Fahrzeug erfolgt unabhängig von der Hauptuntersuchung. Ebenso ist auch die Überprüfung der Klimaanlage nicht mit vorgesehen.

Ergebnis der HU und AU - Müssen Mängel behoben werden?

Der Prüfbericht

Generell führt der Prüfbericht sogenannte Mängelklassen auf:

  • HW – Hinweise
  • GM – Geringe Mängel
  • EM – Erhebliche Mängel
  • VM – Gefährliche Mängel
  • VU – Verkehrsunsicher

Zuteilung der Plakette und Mängelinterpretation

Generell gilt, bei einem Prüfbericht ohne Mängel, wird die Plakette zugeteilt, ebenso gilt dies für einen Prüfbericht mit Hinweisen. Bei geringen Mängeln kann eine Prüfplakette zugeteilt werden, wenn mit der unmittelbaren Beseitigung der Mängel gerechnet werden kann. Bei allen anderen Mängeln ist die Zuteilung der Prüfplakette ausgeschlossen, bis die Mängel behoben wurden. Bei Verkehrs unsicheren Fahrzeugen kann eine bereits zugeteilte Plakette wieder entfernt werden!

Vereinbaren Sie einen
Termin für eine HU/AU in unserer Werkstatt!


Kontakt

 

 

Weitere Leistungen